Breadcrumbs

Spiritualität

Erstaunlich ist, dass das was ein "einfacher" Mann aus dem Volke gesagt und getan hat, immerhin 2000 Jahre überdauert hat. Diese Tatsache lässt schon mal die Frage aufkommen, wie so etwas wohl möglich sein mag?

Es heißt, er wäre der Sohn Gottes gewesen, welcher von Gott gesandt war um der Menschheit die Erlösung zu bringen.

Es muss auf jeden Fall eine bestimmte Kraft dahinter stecken, die dafür sorgt, dass auch heute noch die Lehren von Jesus dem Christus Verbreitung finden und zumindest teilweise gelebt werden.

Diese Kraft ist es, die das Universum und alles darin enthaltene erschaffen hat. Aus was aber wurde dies alles erschaffen? Wenn es zuvor kein Universum gab mit all seinen Planeten und Lebewesen, wie oder woraus ist es dann entstanden?

Die einzige Erklärung ist, das es aus dem Geist desjenigen hervorgegangen ist, der es erschaffen hat, Gott.

Geist also.

Gott ist Geist und das Universum ist seine, aus seinem Geist hervorgegangene Schöpfung.

Spiritus heißt Geist.

Spiritualität bedeutet folglich göttliche Geistigkeit.

Wenn wir uns also mit Spiritualität beschäftigen, so beschäftigen wir uns mit dem Schöpfergeist, mit Gott.

Wird fortgesetzt.