Breadcrumbs

Barmherzigkeit

Wenn dieses Lebewesen auch etwas getan hat was ich nicht gutheisse, so kann ich mich trotzdem seinen erbarmen, da es sich ja um jemanden handelt, der von der gleichen Schöpferkraft geschaffen ist, wie auch ich! Wie Christus einst sagte: Was ihr dem geringsten meiner Brüder tut, das habt ihr mir getan. Wie an anderer Stelle bereits gesagt, sind wir aufgrund der Schöpfungskraft alle miteinander verbunden. Was wir unserem Nächsten tun, das tun wir uns letzten Endes auch uns selber an.

Egal was dieser auch immer getan hat, sollten wir uns seiner erbarmen und gnädig sein.,

Barmherzigkeit bedeutet nun, dass ich mich meinem Nächsten von Herzen zuwende, weil ich weiß, dass auch er leidet.

 

Wird fortgesetzt.