Breadcrumbs

Beten und Danksagung

Alles worum Ihr bittet, glaubt nur daran und es ist Euer.

Das Universum, (Gott, unser aller Vater-Mutter Gott, oder wie auch immer wir es nennen wollen) ist alles in allem. Er ist alles aus sich heraus...

und braucht deshalb nichts von außen. Und schon deshalb nichts von uns, seinen Kindern.

Liebe, ist die höchste Macht...

hört sich ja gut an, aber:

Was bedeutet denn das, bzw. was bedeutet denn überhaupt Liebe?

Im allgemeinen Sprachgebrauch wird sie immer mit romantischen/ erotischen Gefühlen verstanden.

Die Rache ist mein spricht der Herr!

Wenn wir das Bestreben haben uns an Anderen zu rächen, so geschieht dies gewöhnlich deshalb, weil uns etwas angetan wurde.

Wenn wir es dem Anderen nun heimzahlen wollen, so begeben wir uns auf die gleiche Stufe, auf der sich derjenige sich befindet, der uns etwas angetan hat.

Das sogenannte EGO

Im Christentum wird immer wieder gern vom sogenannten EGO geredet.

Am beliebtesten ist, dass wir unser EGO ablegen sollten, damit wir glücklich sein können. Die wenigsten hinterfragen jedoch, was dieses Ego denn eigentlich überhaupt ist.

Du sollst nicht falsch Zeuggnis

.....ablegen wider Deinen Nächsten!
Im Lauf der Zeit sind die Dinge immer wieder veändert worden, deshalb sollten wir dies an unser heutiges Wissen anpassen.

Vater und Mutter ehren

Wenn wir uns in unserer Welt umschauen, können wir feststellen, dass genau das nicht passiert.

Die Alten Menschen werden, - leider genau wie die Kinder tagsüber - irgendwo hingegeben, abgestellt und allein gelassen. Was möchten wir denn, wie mit uns umgegangen wird wenn wir einmal das entsprechende Alter erreicht haben?

Spiritualität

Wenn wir über Christentum sprechen, so müssen wir uns auch mit dem Thema Spiritualität auseinander setzen.

Das sogenannte Christentum beinhaltet die Lehren des Jesus von Nazareth.

Was Gott zusammengefügt hat...

...das soll der Mensch nicht trennen.

Diesen Ausspruch kennen wir lediglich aus der Trauungszeremonie der christlichen Kirche.

Dies kann ich natürlicher Weise nicht nur auf die Kirche und auch nicht nur auf die Eheschließung beziehen.

Warum überhaupt Aikido

Der Begründer des Aikido sagte einst sinngemäß: Wenn doch seid unendlich langer Zeit der Menschheitsgeschichte immer wieder klar geworden ist, dass Gewalt immer nur wieder Gewalt, Krieg immer wieder nur Krieg und Hass immer wieder nur Hass erzeugt, dann muss endlich mal jemand damit aufhören.

Weitere Beiträge ...

Seite 1 von 2